Inhaltsseite

Von Seligenstadt nach Auheim: Pilgertour auf dem Jakobsweg

Aus Anlass des 250-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung der Jakobuskirche hatte die kath. Kirchengemeinde St. Jakobus dazu eingeladen, auf dem Jakobsweg von Seligenstadt nach Großaauheim zu pilgern. Der Pilgerweg startete an der Basilika in Seligenstadt und stoppte an verschiedenen Stationen. Eine längere Pause mache die Gruppe für ein stärkendes Mittagessen an der Laurentiuskirche in Großkrotzenburg, das die kath. Jugend Großauheim zubereitete. Zum Abschluss feierten sie die Festmesse in der Jakobuskirche mit.